Bin ich durch transgenerationale Erfahrungen geprägt?
Wie gehe ich damit konstruktiv um?

„Mir ist klar, inwieweit ich durch transgenerationale Erfahrungen geprägt bin, wie meine Lebensgeschichte mit der meiner Familie und der Geschichte insgesamt verknüpft ist und wie ich konstruktiv mit diesen Prägungen umgehen kann.“

Was mich bewegt

Mich bewegt, die sonst abstrakte Geschichtswissenschaft konkret für die Förderung individueller Entwicklungsprozesse zu nutzen. Eine Verknüpfung zwischen Beratung und Geschichte gibt es noch nicht. Es könnte sehr spannend werden, hier neue Weg zu erschließen…

Was Sie erwartet

Zunächst werden wir ihr Anliegen konkretisieren und Ihren individuellen Weg im Umgang mit der Erfahrungsweitergabe zwischen den Generationen wählen. Mit den Methoden des narrativen, Tiefen- und Erinnerungsinterviews eröffnet sich Ihnen ein Gesprächs- und Erinnerungsrahmen, in denen Ihre Wahrnehmung und Deutung zur Geltung kommen können. Vielleicht möchten Sie zunächst Ihre Lebensgeschichte als Teil einer Familiengeschichte thematisieren und mehr über Ihre Prägungen erfahren. Vielleicht möchten Sie aber auch mehr darüber erfahren, wie Ihre private Geschichte mit der allgemeinen Geschichte verwoben ist und wie sie individuell in Kollektives eingebettet sind.

Wer ich bin

Geboren 1966 in Paderborn, lebe mit meiner Lebenspartnerin und unseren Kindern (geb. 1997 und 2000) in Rotenburg/Wümme

Mehr zu meinem Lebenslauf finden sie hier.

Kosten

Das Erstgespräch ist kostenfrei. Der Stundensatz (60 Minuten) beträgt 90€. Für sachbearbeitende Tätigkeiten werden 60€ berechnet. Reisekosten sind im Einzelfall zu berechnen. Abweichungen von diesen Honoraren können im Einzelfall und Zahlungsmodalitäten generell frei vereinbart werden.